Leistungen

Workshops und Seminare

Unsere Workshops und Seminare sind Inhouse-Angebote. Wir kommen zu Ihnen und klären gemeinsam, was genau Sie brauchen. Unsere Formate sind so aufgebaut, dass sie eine Menge Maßschneiderei vertragen.
Die Komponenten und Module der Pakete sind so konzipiert, dass sie aufeinander aufbauen können.
Die Pakete sind geeignet für eine umfassende Mitarbeiterschulung und / oder für die Entwicklung einer Publikations- und Contentstrategie.

Komponenten und Module funktionieren aber auch einzeln und sind einzeln buchbar.

So könnte der Ablauf aussehen:

Erster Schritt
Gemeinsame Entwicklung eines Formats

Zweiter Schritt
Durchsicht zugesandter Texte und Publikationen

Dritter Schritt
Beginn der Werkstatt. In der Regel zwei Tage. In der Regel maximal 8 Personen.

Ausstattung der Werkstatt:
Werkstattbuch mit Theorie und Praxis; Schreibgeräte


Onlineschulung
Auf Wunsch können wir zwischen einzelnen Komponenten und Modulen  oder als Zusatz nach einem Workshop eine Onlineschulung verabreden. 

Preise

Die Einzelpreise für die Teilnahme an Workshops und Seminaren liegen je nach Aufwand und Komplexität i.d.R zwischen € 895,- und € 1.495,- p.P. (mindestens 6 Personen, maximal 8 Personen)

Auf Anfrage können Pauschalpreise für Sonderformate vereinbart werden.

Sprechen Sie uns an:
weiss@wortwandel.de

Publizieren

Sie brauchen ein Magazin, einen Blog, ein Buch, etwas fürs Image?
Die beste Verbindung von Information und Lesegenuss?

Zu meiner Praxis des Publizierens gehören Zielgruppenanalyse, Entwicklung, Strategie, Text, Redaktion und Projektmanagement, unzählige Interviews und deren Transkription, das Strukturieren ungeordneter Wissensbestände, ein gerüttelt Maß an Chaoskompetenz und viel Handwerk.
Durch meine langjährige Erfahrung im verständlichen Schreiben über alle Sorten Wissenschaft bin ich inhaltlich mit allen Wassern gewaschen.

Es ist nicht ganz billig. Aber wirklich teuer sind nur schlechte Texte. Sprechen wir miteinander und entwickeln gemeinsam eine Kalkulation. 

weiss@wortwandel.de


Was ich nicht tue:

Einzeltexte wie Artikel für bestehende Publikationen, Gelegenheits-Pressemitteilungen und ähnliches. Ich bin die Frau fürs große Ganze.