Fabulier- und Flash-Fiction-Schule

Für gestresste Manager +++ Leute, die bereit sind für den Neuanfang +++ Perspektwechselsuchende

Steckengeblieben im Effizienzdelirium? Schreibt lieber mal eine Geschichte. Dann klappt’s auch mit dem Perspektivwechsel  … oder mit dem Neuanfang. Schreiben ist das Mittel der Wahl, Kopf, Herz und Gemüt aufzuräumen. 

Es kann passieren, dass man feststeckt. Es kommt die Zeit, da will man weiter. Das Ziel scheint auf am Horizont.
Und doch:
Es will sich nicht konkretisieren.
Es will sich nicht artikulieren lassen.
Es verweigert die Mitarbeit.

Was tun?

Schreiben!

Schreiben ist eine anspruchsvolle intellektuelle Transferleistung, ein Kraftpaket für Verstand und Gedächtnis. Es ist der beste Weg, den lang gesuchten ordnenden Gedanken zu finden.
Im Tagebuch führen wir Selbstgespäche. In der Geschichte schreiben wir uns frei.
In der Geschichte verwandeln wir reale langweilige Ereignisse in fantasievoll ausgeschmückte Erzählungen.
Wir verwischen die Grenzen zwischen Glaubhaftem und Unglaublichem, Wunderbarem und Tatsächlichem. 

Im Schreiben findet Ihr den lang gesuchten ordnenden Gedanken.

Weiter unten gibt es etwas zum üben ....

Mein Angebot

In meinem maßgeschneiderten Coaching identifizieren wir gemeinsam das passende Scheibprojekt. Dann begleite ich Euch von der Themenfindung durch den Frust der Anstrengung bis zum ersten Flash in der Geschichte. Ich unterstütze Euch bei der Textproduktion, helfe Knoten zu lösen, redigiere und lektoriere. Als fortlaufendes Coaching im Erzählprozess oder als Beratung zu Einzelaspekten.
Wie es Euch gefällt.

Ein handwerklicher Ansatz für Perspektivwechsel, Orientierung und nächste Schritte

Flash Fiction-Schule
Kurz und stark. Flash fiction oder Kürzestgeschichte ist Erzählhandwerk auf den Punkt gebracht. Der Stoff taucht an unmöglichen Stellen auf. Ihr schärft den Blick dafür, ordnen den Stoff und plottet die Geschichte. Unterwegs unterhaltet Ihr Euch mit Figuren, die Ihr selbst erfunden habt.

Figuren zu erfinden, zu entwickeln und zu schreiben, ist ein mächtiges Werkzeug für die Persönlichkeitsentwicklung und Horizonterweiterung.
Sie zeigen uns Wege, an die wir noch nicht dachten oder die uns verborgen blieben.

Magische Momente: Vom  Wechsel der Erzählperspektive in der Geschichte zum Perspektivwechsel im Leben.

Schreibhandwerk inklusive
Für Anfänger: Die Grundlagen des Handwerks 
Für Fortgeschrittene: Die Meisterklasse 

Überarbeiten, redigieren, feinschleifen (Wenn Ihr wollt, übernehme ich das.)

Preise  und Formate

Intensives Einzelcoaching
€ 128,- netto / 45 Minuten
Telefonisch oder nach Absprache persönlich

Intensive Projektbegleitung
5 x 45 Minuten
5 Einheiten zu verabredeten Zeitpunkten (Die Abstände sollten nicht zu groß sein.)
Schriftliche Beratung und Textlektorat in den Onlinephasen dazwischen (5 Normseiten à 1500 Zeichen pro Einheit)
€ 729,- netto

Weitere Formate und Preise nach Absprache.
Das erste Beratungsgespäch, in dem wir klären, worum es geht, ist kostenlos.

Und für alle, die es ganz ernst meinen
Die Antikarrierebibel zum Selberschreiben.
Sprecht mit mir. Eine Einführung ins Thema gibt es hier.

Anfangen!

Techniken wie diese sind hervorragend geeignet, das Handgelenk zu lockern und den Kopf freizubekommen. Egal für welches Genre. Lasst also mögliche Vorbehalte gegen das “triviale Zeug” beiseite und versucht es einfach. Am Ende müsst Ihr zugeben, dass es sogar Spaß macht. 
Eine Geschichte entsteht, wenn Muster oder Routinen unterbrochen werden. Laufen die Dinge ab, wie sie es immer tun, haben wir keine Geschichte.

Die Abweichung vom Normalfall kann eine plötzliche Bedrohung von innen oder außen sein, das unerwartete Verhalten eines Menschen.

Ein Banker springt splitternackt in die Spree und ruft „Freiheit für die Steuerzahler“, ein CSU-Verkehrsminister erklärt Autofahren für illegal und geht ins Kloster, um für begangene Sünden zu büßen, das Brandenburger Tor hat beschlossen, sich einen anderen Standort zu suchen und macht Ausflüge in die Umgebung.

Margaret Atwood nennt mit offensichtlichem Spaß an schrägen Ideen als Beispiele eine ganz normale Familie, die wahlweise von einem Weltraummonster bedroht wird, Geldknappheit mit einem Banküberfall loswerden will oder in der sich die Frau womöglich gerade in einen Vampir verwandelt. Nehmen wir doch einfach diese Beispiele.

... und weiterschreiben

 

An einem sonnigen Sonntagmorgen sprang ein Banker splitternackt in die Spree. Dabei rief er laut: “Freiheit für die Steuerzahler!” Am Ufer …

“Autofahren soll ab sofort illegal sein”, erklärte der Verkehrsminister und zog sich in ein Kloster in den Bergen zurück. Das Parlament …

Besucher des Brandenburger Tores trauten ihren Augen nicht. Das Tor war verschwunden. Auf dem Platz …

Eines Morgens hörte Jimmy merkwürdige Geräusche im Garten. Durch die Gardinen schien ein grünliches Licht. Die Kinder …

Nur zu. Niemand spinxt.