Wortwandel

Ein Buch ist wie ein Garten, den man in der Tasche trägt.

Bücher

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on email

Das Wort im Kopf

Die unterschätzte Macht der Sprache

In diesem Buch geht es darum, wie Sprache funktioniert und wie sie wirkt.
Folgen Sie den Wörtern in den Kopf und sehen Sie nach, was sie da treiben.

Mehr Informationen

Vorwort und Inhaltsverzeichnis

Nichts ist gelber als gelb selber.
Über die Urheberschaft dieser zeitlos schönen Sentenz streiten sich derzeit die Verwalter des Nachlasses von Martin Heidegger und der CPO (Chief Poetry Officer) der Post.

Aus der Reihe
Therapeutische Satire

Über Kauderwelsch und Verschleierung in Wissenschaft und Management und was ein russischer Mystiker damit zu tun hat.

Susanne Weiss am 4. Mai 2009  in Berlin. Foto © David Ausserhofer (Abdruck honorarfrei)
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on email

Das Nichts nichtet ...

... und die Followerschaft der Influencer

Sprachliches Improvement für Wissenschaft und Management

 Hier finden unerschrockene Reingeister, Speaker und Chief Officers aller Gattungen wertvolle und zeitlos schöne Hinweise, wie sie sich Laien, Kritik und die lästige Öffentlichkeit vom Halse halten können.

 

Vorwort und Inhaltsverzeichnis

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on email

Tomate, Tulpe, Rosmarin

Wortwandels rein pflanzliche Schreibwerkstatt für gut erzählte Information

Tomate, Tulpe, Rosmarin ist eine komplette Schreibwerkstatt mit Anleitungen, Beispieltexten und einem umfangreichen kostenlosen Werkstattbuch mit vielen Übungen. 
Inhalt: Die handwerklichen Grundlagen der Basistextsorten – Sachtext und erzählender Text.
Der Clou: Die Verschränkung der Basistextsorten zu gut erzählter Information.
Anwendung: Magazin, Buchkapitel, Blog und alles, was auf schöne Art interessante Informationen vermittelt.

Mehr Informationen

Vorwort, Inhaltsverzeichnis und Einführung